Neuheiten

Jahresabschlussfeier 2016

Einladung zur Jahresabschlussfeier 2016 der Radsektion des SC Hermagor am Freitag, dem 02. Dezember 2016 um 18.00 Uhr im Gasthaus Smole (Sonnenhof) in Schmölzing.  Für das Mitwirken in der Radsektion im Jahre 2016 haben... WEITER LESEN

Cross Country in Valle UD

|

Am 16.10.2016 fand in Valle di Soffumbergo  – Faedis – Udine ein Cross Country Rennen statt, wo 21 km  und 850 Hm zu bewältigen waren. Bericht von Silvio Wieltschnig: Seit längerer Zeit wollte... WEITER LESEN

Kosiak Löwe 2016

|

Am 8.10.2016 wurde der Kosiak Löwe / Bergduathlon von Feistritz im Rosental zur Klagenfurter Hütte und weiter auf den Kosiak ausgetragen. Auch im elften Jahr galt es den Kosiak – den Berg inmitten... WEITER LESEN

Velden vom See zum Berg

|

Bericht von Silvio Wieltschnig: Vom See zum Berg AUF NACH OBERSAKOPARNIG Der Berglauf  am 1.10.2016 „Vom See zum Berg“, das Highlight letztes Wochenende in Velden am Wörthersee, bot eine 9,2 km lange Strecke,... WEITER LESEN

Schöckl Classic

|

Der Schöckel Classic – Bergduathlon fand am 25.9.2016 statt. Es mussten folgende Strecken bewältigt werden. Vom SC-Hermagor nahmen an diesem Bewerb Silvio Wieltschnig und Julia Wieltschnig teil. Bike – Kilometer/Höhenmeter: 16,5 KM mit... WEITER LESEN

11.Pinzgau Trophy

|

Pinzgau Trophy Am Samstag, dem 24. September 2016 um 11:00 Uhr fand der Rennstart in Maria Alm mit dem Ziel Statzerhaus am Gipfel des Hundstoa statt. Bei diesem Rennen mußten 13,8 km und... WEITER LESEN

29.Red Bull Dolomitenmann 2016

|

29.Red Bull Dolomitenmann 2016 Er gilt als härtester Team-Wettbewerb der Welt: Wie kein anderes Extremsport-Event steht der Red Bull Dolomitenmann für Schweiß, Adrenalin, Schmerz und Überwindung. Silvio Wieltschnig vom SC Hermagor Am 10. September stellten... WEITER LESEN

     

ZVR-Zahl: 456811692

©Marathon-Photos.com / ©Global-Pix.com
©Marathon-Photos.com / ©Global-Pix.com

Liebe Sportvereinsmitglieder der Radsektion Hermagor!
Wie Ihr durch die Medien erfahren habt, hatte der Vereinsfahrer Helmut Jost beim Kärntner Radmarathon am 3. Juli 2016 einen schweren Sturz. Durch diesen Sturz hat er sich eine Querschnittlähmung zugezogen und befindet sich derzeit in der Rehabilitationsklinik Tobelbad bei Graz.
Im Hause Tauber in Kühweg bei Hermagor mussten umfangreiche bauliche Veränderungen vorgenommen werden, damit sich Helmut im Hause barrierefrei bewegen kann. Ich ersuche alle Sportler, im Rahmen der Möglichkeiten bei dieser Aktion durch Mitarbeit bzw. Geldspenden sich zu beteiligen.
Unter diesem Link könnt Ihr Hilfe für den querschnittgelähmten Radsportler Helmut Jost leisten.
http://www.meinbezirk.at/hermagor/lokales/hilfe-fuer-querschnittgelaehmten-radsportler-d1830607.html