Der Lauf geht weiter: Sieg in Spittal

Veröffentlicht in: Schach | 0

Letzten Samstag, 19.11.2022, ging die Kärntner Liga 2022/23 in die 4. Runde.

 

Wir mussten auswärts bei den bis dato punktelos gebliebenen Spittalern antreten.

 

Obwohl wir mit personellen Problemen zu kämpfen hatten, gelang ein klarer 5,5-2,5 Sieg.

Dieser Sieg war um so überraschender, da die Heimmannschaft auf fast allen Brettern Elo stärkere Spieler im Vergleich zu uns aufstellte.

 

David Ramsbacher, Günther Salcher, Dietmar Emberger und Josef Grabner steuerten mit Siegen volle Punkte zum Erfolg bei.

Florin Zamfir, Wolfgang Stadik und René Emberger steuerten jeweils mit einer Punkteteilung die nötigen Punkte zum Sieg bei.

 

Durch den 4.Sieg im 4. Spiel kletterten wir in der Tabelle auf Platz 2 und konnten unser primäres Ziel, den Klassenerhalt zu schaffen, quasi fixieren.

 

Jedoch wissen wir, dass wir diese Serie nicht ewig fortführen werden können.

 

In den den nächsten drei Runden bekommen wir es nämlich mit Ruden (aktuell 3.Platz), Finkenstein (Tabellenführer) und Wofsberg (4.Platz) zu tun.

Fortgestzt wird die Kärntner  Liga 2022/23 am 03.12.2022 mit einen Heimspiel gegen Schachmaty Ruden.

 

aktuelle Tabelle

Dietmar, Julian und Günter

 

Wolfgang und Florin

René und David