Giro d’Italia Handbike

Veröffentlicht in: Radsport | 0

Giro d’Italia Handbike

19.Juni 2022 Start zur 4. Etappe des Giro d’Italia Handbike in Udine und es war eine tolle und sehr gut organisierte Veranstaltung. Der Orginal Giro d’Italia ist nur für Handbiker!
Helmut Jost ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor stand bei diesem Rennen am Start, leider musste er sich am Start im Mittelfeld aufstellen (Position 43), da die Startaufstellung nach Gesamtwertung ging !
Es ging bei diesem Rund- bzw. Stadtkurs eine 4 km Strecke mit zwei Hügel zu bewältigen.
Vom Start weg ging es für Helmut Jost vom ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor nur einmal Positionen zu gewinnen, leider versäumte er dadurch die Spitzengruppe 5 Mann und kam nach 2 Runden liegend in der Verfolgergruppe durchs Ziel.
Nach einer Zeit von 1:09:41 h und 11 Runden (44 km) und einem Schnitt von 37.88 km/h belegte er den ausgezeichneten 7.Platz in der H3 Klasse und den 10. Platz aller Klassen zusammen von 84 Startern. Damit war er super zufrieden und das stimmte ihn zuversichtlich für die nächsten Rennen.

Für Helmut Jost ist jetzt mal eine Pause eingeplant und danach geht es im September mit den Handbike Rennen weiter.