MTB Weltcup in Leogang am 12.06.2022

Veröffentlicht in: Radsport | 0

Bericht von Nina Mosser von ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor:

Rennbericht zum Weltcup in Leogang:

Dieses Wochenende stand ich das zweite Mal in meiner Laufbahn am Start eines Weltcups, dieses Mal der Heimweltcup in Leogang, Salzburg. Nach einigen Tagen Regen und entsprechend nasser und schlammiger Fahrbahn wurde die Rennstrecke bis ins kleinste Eck die Tage zuvor inspiziert. Am Sonntag um 08:30 fiel dann der Startschuss. In Mitten der besten der Welt in meiner Altersklasse hieß es Vollgas ab der ersten Sekunde und sich durch die langen, steilen Anstiege zu kämpfen. Am Ende konnte ich mit dem 40. Rang nicht nur vieles an Erfahrung sondern auch meine ersten Weltcuppunkte mit nach Hause nehmen.

Die Radsektion des SC Hermagor möchte dir zum Erfolg gratulieren.