Auftakt nach Maß

Eingetragen bei: Schach | 0

Nach langer Corona  Pause geht es wieder los mit der Meisterschaft. Zum Auftakt kommt gleich ein Titelanwärter -Ruden- nach Hermagor.

Der Aufsteiger vor 3 Jahren -Hermagor-eben wir-  hat  in der Corona-Zeit keine Meisterschaft zu Ende spielen dürfen. In keiner Phase befanden wir uns in Abstiegsgefahr.

Die Rudener mit einem Topstar auf Brett 1, mit Guido Kaspret, müssen punktelos wieder die Heimfahrt ins Unterland antreten: Hermagor siegt 4,5 :3,5.

Unsere Jungen sind top drauf : Zamfir und David Ramsbacher gewinnen ihre Partien, Julian macht das notwendige Remis für den Mannschaftssieg. Den vollen Punkt steuert auch noch der Heimkehrer Günther Salcher bei. Brett1 und 2 mit Peric und Khachatouri halten Remis gegen elostärkere Gegner.

Das ergibt den doch  etwas  überraschenden ,wenngleich erträumten Sieg .

 

So kann es ruhig weitergehen !

Es ist uns allerdings schon bewusst, es wird schwer.

Nicht immer können wir in Bestbesetzung antreten.