UEC Paracyling European Championships  vom 03. bis 06. Juni 2021

Eingetragen bei: Allgemein, Radsport | 0

UEC Paracyling European Championships  vom 03. bis 06. Juni 2021

Jost Helmut Handbiker vom ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor nahm vom 03. bis 06 Juni 2021 in Oberösterreich an der Paracyling EM zugleich auch ÖSTM im Zeitfahren und Straßenrennen teil.

Am Donnerstag, dem 03.06.2021, fand das Zeitfahren in Schwanenstadt OÖ statt .

Hut ab vor dem Veranstalter, dass er in fordernden Zeiten die EM organisiert hat.

Es war mit 10,5 Kilometer zwar ein kurzes Einzelzeitfahren, aber auch ein technisch sehr anspruchsvolles, mit je einer Steigung in den 2 Runden.

Helmut Jost vom ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor absolvierte das Zeitfahren mit über einem 30km/h Schnitt und belegte bei der EM den 18. Platz und bei den ÖSTM den 4.Platz.

Am Sonntag, dem 06.06.2021, fand das Straßenrennen in Peuerbach OÖ statt.

Beim Straßenrennen zur EM 2021 galt es 10 Runden a 4,4Kilometer mit je 40Höhenmeter zu bewältigen. Ein Anstieg hatte bis zu 14% Steigung.

Helmut Jost vom ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor hatte am Anfang Probleme mit dem hohem Tempo mitzuhalten aber von Runde zu Runde wurde es immer besser. Am Ende wurde er bei der EM 14. und bei den ÖSTM Vize-Staatsmeister.

Das Team des ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor möchte Helmut Jost zum Vizestaatsmeistertitel sowie zu den übrigen angeführten Ergebnissen recht herzlich gratulieren.

   

(c) Peter Maurer