Meisterschaft beendet- Hermagor bleibt in der höchsten Kärntner Schachliga

Eingetragen bei: Schach | 0

Es war eine schwere Geburt-

am 13.3. 2020 -einen Tag vor der 9. Runde- verkündete der Schachverband aus St. Veit das Aussetzen der Meisterschaftsspiele.

Am 20.4. -erst 5 Wochen später- erfolgte der endgültige Abbruch der restlichen Meisterschaften. Die Wertung nach der 8. Runde-also 3 Runden vor Schluss -entspricht der Schlusswertung.

Hermagor behält den 8. von 12 Plätzen und war auch kaum noch gefährdet, zumal wir  gegen die  vorderen Mannschaften bereits gespielt hatten.

 

Was allerdings der Herbst bringen wird, das weiß zur Zeit niemand.