Nassfeld Bike-Peak 2019

Eingetragen bei: Allgemein, Radsport | 0

Im Rahmen der Nassfeld Bike-Peak Veranstaltung vom 05.07.2019 bis 07.07.2019 fanden spannende Radrennen bei ausgezeichneten Wetterbedingungen statt.

Eröffnet wurde die Veranstaltung am Freitag mit dem Jedermannrennen aufs Nassfeld um die Wulfenia-Trophy. Mit Start in Tröpolach beim Millenium-Express führte die Strecke entlang der Nassfeld-Bundestraße zum Alpenhotel Plattner auf die Watschiger-Alm. Bei einem Starterfeld von 80 TeilnehmerInnen setzte sich die einheimischen Christof Hohenwarter bei den Herren und Drumml Corina bei den Damen durch.

Am Samstag fanden die Cross-Country Bewerbe der Kinder und Jugendlichen in unmittelbarer Nähe der Talstation des Millenium-Express in Tröpolach statt. Um für die TeilnehmerInnen eine attraktive Strecke bieten zu können, wurde eigens von der Bergbahnen Pramollo AG in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Hermagor-Presseggersee und Sölle Christian NTC-Sport eine neue Strecke gebaut. Es wurden Rennen mit unterschiedlichen Streckenlängen in den einzelnen Altersklassen durchgeführt. Insgesamt waren 105 TeilnehmerInnen am Start. Auch bei diesen Rennen konnten sich der einheimische Nachwuchs ausgezeichnet in Szene setzen.

Als Abschluss fanden am Sonntag die Österreichischen- und Kärntner-Meisterschaften im MTB-Hillclimb statt. Die Strecke führte von der Talstation Millenium-Express in Tröpolach über Schlanitzen und Rudnig-Alm bis auf die Madritschen-Höhe. Dabei waren auf einer selektiven Strecke ca 15 km und 1400hm zu bewältigen. Prämiere hatte die E-Bike Challenge. Als Tagesschnellste und somit österreichische Meister wurden Uwe Hohenwarter bei den Herren und Corina Drumml bei den Damen.

Für die Durchführung der bestens organisierten Veranstaltung ist den MitarbeiterInnen des Tourismusverbandes Hermagor-Presseggersee und  dem ASVÖ ÖAMTC SC-Hermagor ein großes Lob und Dank auszusprechen.

 

Bilder 05.07.2019 Nassfeld Rad Classic

Bilder 06.07.2019 Junior Mountainbike Challenge XCO

Bilder 07.07.2019 Nassfeld Pramollo Hero