Ragger beim Ramsi

Eingetragen bei: Schach | 0

Auch heuer wieder gönnte der beste Schachspieler Österreichs und Deutschlands , GM Markus Ragger ,  seinem erneut angewachsenen Nachwuchs  eine Woche Kinderurlaub beim Ramsi.

Ihm angeschlossen hat sich auch ein weiterer Kärntner  Meister seines Faches, der FM Herwig Pilaj.

 

Auch wenn das reichhaltige Ramsi Angebot genutzt werden wollte, so gingen sich wohl einige gute Schachratschläge  für den Hermagorer Nachwuchs aus.

 

Ein Simultanturnier mit Zeitvorgabe von einer halben Stunde gegen 13 angereiste Schachspieler des SC Hermagor-übrigens Meister in der Unterliga West-  bildete den Abschluss des Großmeisterurlaubs.

 

Markus gewann 12 Partien, musste in  1 Remis einwilligen.

Matthias Zoppoth heißt der Held.

 

Markus,hope to see you again next year.

 

 

.

GM Ragger mit den Hermagorer Schachspielern