Worldgames of Mountainbiking Wieltschnig Julia

Eingetragen bei: Radsport | 0

Am Wochenende fanden in Saalbach-Hinterglemm die 20. Worldgames of Mountainbiking, bei welchen die Amateur-Weltmeistertitel im Marathon vergeben werden.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren startete Julia Wieltschnig über die 31 Kilometer mit 1100 Höhenmeter, mit dem großem Ziel Ihren Weltmeistertitel erneut zu verteidigen. Von Beginn an konnte Sie ein hohes Tempo fahren, wodurch Sie sich auch alleine an die Spitze setze. In den technisch anspruchsvollen Abfahrten, welche unter anderdem über den bekannten Milka-Trail führen, konnte Sie Ihren Vorsprung weiter ausbauen.

Schließlich überquerte Sie als erste Dame die Ziellinie und darf sie ein weiteres Jahr nach 2014, 2016 und 2017 Amateur-Weltmeisterin nennen.

 

Bericht von Nina Mosser:

  1. Platz bei den World Games of Mountainbiking

Bei den 20. World Games of Mountainbiking in Saalbach konnte ich mir über 31km und 1160hm den 3. Gesamtrang bei den Damen und somit den Sieg in meiner Altersgruppe sichern.

Bericht von Michelle Jenull:

Rennbericht World Games of Moutainbiking 2018.

Am Samstag den 8. September 2018 wurde der Amateur Weltmeistertitel auf der langen Distanz vergeben. Gratulation diesmal noch an Alina Reichert zu einer herausragenden Leistung und somit zum Amateur Weltmeistertitel!

Ich startete jedoch auf der kurzen Distanz mit 31km und 1100hm. Von Anfang an verlief das Rennen für mich äußerst zufrieden. Auf der nicht allzu anspruchsvollen aber rasanten Abfahrt konnte ich einige Plätze gut machen und brachte schlussendlich den 5. Platz in meiner AK ins Ziel.