Mühldorfer Almtrophy am 4.8.2018

Eingetragen bei: Radsport | 0

Bericht von Michelle Jenull ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor

 

Am 4. August um 9 Uhr fiel der Startschuss zur 7. Mühldorfer Almtrophy. Mit über 300 Startern zählt dieses Bergrennen wohl zu den beliebtesten Hobbyrennen in Kärnten. Zu bewältigen waren dabei 11,5 km und 950 hm. Platz 1 und 2 gingen an die zwei Bergspezialistinnen Marlies Penker und Sabine Harder. Platz 3 für Petra Podessa. Von Anfang an kämpfte ich mit der Villacherin Babara Ullitsch um den 4. Platz, den ich mir durch einen Zielsprint auch holen konnte. Insgesamt waren 40 Damen am Start.