Bibione Bike Trophy

Eingetragen bei: Laufen, Radsport | 0

bibione bike Trophy

Bericht von Silvio Wieltschnig:

Bei der Bibione Bike Trophy handelte es sich um die 2. Ausgabe eines 6-STUNDEN MOUNTAINBIKE RENNENS am 26.09.2015, im bekannten Badeort von Bibione (Venetien, Nordostitalien). Im Rennen ging es über einen 7,5 km langen Rundkurs in einer einzigartigen Naturoase quer durch die herrliche Pineta, ein Kiefernwald nahe der Flussmündung des Tagliamento, welcher direkt am Strand beim Leuchtturm endet.  Die Bibione Bike Trophy startete heuer am 26. September um Punkt 16.00 Uhr.

Bei bedecktem Himmel, aber angenehmen spätsommerlichen Temperaturen, haben sich heuer bereits zum 2. Mal etwas über 400 Athleten zur  heurigen Bibione Bike Trophy angemeldet. Gestartet wurde um  16:00 Uhr auf dem Piazzale Zenith. Nebenan liegt der bekannte Sandstrand von Bibione. Hier waren auch die Wechselzonen, Fahrerzonen, eine kleine Bike Expo und die Verpflegungsstationen aufgestellt.

Die heuer leicht geänderte 7,5 km lange Rennstrecke führte anfangs am Radweg entlang, parallel zum Strand, dann in einen Kiefernwald und schließlich durch einen wunderbaren Naturpark bis zum neu renovierten Leuchtturm, den wir einmal zu umrunden hatten. Dann fuhren wir weiter, heuer nicht mehr zur Mündung des Flusses Tagliamento, sondern auf einem schmalen geraden Steig, immer parallel zum Sandstrand, wieder zurück zum Startgelände, wo wir zuerst über eine künstlich gebaute Brücke fuhren, bevor es durchs  Zelt und zur Verpflegungsstation ging. Ab der Hälfte des Rennens (pünktich ab 19.00 Uhr) mussten wir dann bis Rennende, um 22.00 Uhr, mit eingeschaltetem Radlicht unterwegs sein.

Nach 21 Runden konnte ich mich um „Mitternacht“ im Festzelt als Sieger feiern lassen!!!!

bibione1 bibione2

bibione