Rennen Tröpolach und Tressdorf

Eingetragen bei: Radsport | 0

Am Wochenende, 22.08-23.08, ging Julia Wieltschnig gleich bei zwei Rennen an den Start.

Am Freitag ging es beim Bergrennen von Tröpolach die 12 km lange Strecke über ca. 1000 Höhenmeter aufs Nassfeld. Obwohl es in Strömen regnete, konnte Julia ihre Altersklasse von Beginn an anführen. Ihren Vorsprung konnte sie bis ins Ziel immer weiter ausbauen. Nachdem sie die Damengesamtwertung kurze Zeit anführen konnte, belegte sie im Ziel den starken dritten Rang.

Am Samstag startete sie erneut bei Regen in Tressdorf. So wie schon am Vortag führte sie das Rennen vom Start weg an. Auf der technisch anspruchsvollen Strecke brachten ihr ihre technischen Fähigkeiten noch mehr Vorteile und der Sieg war ihr nicht mehr zu nehmen.

Am Samstag startete Markus Grießner beim Cross-Country-Rennen in Tressdorf. Der eigentliche Marathon-Fahrer belegte in der Herrenwertung, Junioren bis Masters, den vierten Rang.