Youngsters Cup Rennen Kirchschlag

Eingetragen bei: Radsport | 0

Am Samstag, dem 4. August 2012 fand in Kirchschlag das  letztes Austria Youngsters Cup Rennen dieser Saison statt, für Julia WIELTSCHNIG war es gleichzeitig das letzte ihrer Nachwuchskarriere.

Nach dem Technikbewerb auf Zeit startete Julia WIELTSCHNIG als Zweite ins Rennen. Die ersten beiden Runden verlor sie weniger als 100 Meter auf ihre größte Konkurrentin, Nadja Heigl. In der letzten Runde konnte sich Nadja aber von Julia absetzten und gewann das Rennen. Mit Platz zwei ist Julia aber vollkommen zufrieden und weiss, dass sie fit für die kommende EM ist.

In der Gesamtwertung des AYC-Cups belegte Julia Wieltschnig den zweiten Gesamtrang.

Corina Druml belegte im Technikbewerb den fünften Platz, mit Problemen im Starthang verlor sie wichtige Plätze, welche sie alle erst wieder aufholen musste. Sie kämpfte sich aber wieder nach vorne und Corina Druml wurde im Endergebnis Vierte. Im AYC-Cup verfehlte Corina nur knapp das Podest und wurde in der Gesamtwertung Vierte.

Das Fazit der letzten Wochen und Rennen von Corina und Julia  –> Die Europameisterschaft nächsten Dienstag kann kommen !!!

 


Hinterlasse einen Kommentar