13. Nassfeld Rad Classic Bergrennen für Jedermann um die Wulfenia Trophy am 8. Juli 2017 – Dieses Rennen zählt zum Legrandcup 2017.


Veranstalter: SC Hermagor und Tourismusbüro Hermagor
Organisation: Heinz Gastinger, Hans Wieltschnig und Helmut Gärtner
Wettkampfleiter: Gutenberger Klaus, Stefan Stockreiter, Druml Andreas, Wieltschnig Silvio, Mosser Dietmar und Siegfried Hohenwarter
Rennbüro: Bischof Gerhard und Wieltschnig Julien
Streckenchef: Arnulf Hohenwarter und Wallner Johann
Sprecher: Wallner Heinz
Start: Talstation Millennium-Express in Tröpolach
Zeitnehmung: SC Hermagor Werner Schoitsch und Hans Jörg Sölle
Ziel: Naßfeld-Staatsgrenze Naßfeld
Start: 10:00 Uhr für alle Klassen (Massenstart)
Strecke: 11,5 km Asphalt und 1.005 Höhenmeter
Nenngeld: 20,00 €  mit Gaben für Rennrad und Mountainbike

Klasseneinteilung:
Hobbyfahrer: Klasse I 2002-1988, Klasse II 1987-1978, Klasse III 1977-1968, Klasse
IV 1967-1958 und Klasse V 1957 und älter

Lizenzfahrer: Klasse I 2002-1978, Klasse II 1977-1968, Klasse III 1967-1958 und Klasse IV 1957  und älter
Damen:          1 Kategorie

Preise: Die ersten drei in jeder Altersklasse Pokale.
Bargeldpreis: die schnellsten 3 m/w erhalten € 30,–, € 20,– bzw. € 10,–
Nennungen: Online Anmeldung: sportclub-hermagor.at bis 07.07.2017 um 12:00 Uhr oder per E-Mail hans.wieltschnig@aon.at

Siegerehrung: 13:00 Uhr Alpenhotel Plattner am Naßfeld

Duschen & Parken: Alpenhotel Plattner am Naßfeld

Sind weniger als 5 Teilnehmer in einer Klasse am Start, so werden diese der nächsthöheren Klasse zugeordnet.