Berglauf Bad Kleinkirchheim

Eingetragen bei: Laufen, Radsport | 0

Bericht von Silvio Wieltschnig:

Berglauf Bad Kleinkirchheim

Datum: 1. Oktober 2017
Anstieg: 6,8 Kilometer
Höhenmeter: 966 HM
Zeit: 49:12 Minuten

Platz: 1

Der letzte Berglauf, welcher zum „Kärntner Berglaufcup“ zählte, war noch einmal der Hammer. Nur die ersten 500 Meter wurden im Flachen gelaufen und danach stellte sich der Berg so richtig auf – genau „meins“ J. Man konnte sich nie eine Verschnaufpause gönnen, aber so sollten auch die Bergläufe sein und dafür wird auch trainiert!!!!

Pünktlich um 10 Uhr wurde es ernst und der Startschuss ertönte. Trotz einer starken Nebeldecke war die Stimmung bei den Läufern grandios. Kurz vor dem Ziel herrschte strahlender Sonnenschein, welcher dann die Finisher die letzten Meter dieser Saison begleitete.

Wie es sich gehört, konnte ich den ersten und auch den letzten Berglauf dieser Saison gewinnen. Leider reichte es nicht für die Gesamtwertung beim Berglaufcup, welcher 17 Rennen umfasst. Ich absolvierte lediglich acht Rennen – zu wenig um ganz „oben“ zu stehen.

Die Sommersaison ist einfach zu kurz für mich, da mich auch Mountainbike- und Straßenrennen bzw. auch Duathlons faszinieren.

Glücklich im Ziel!!!

50 Meter vor dem Tagessieg!!!!!

Siegerehrung!!!