Kärntner Berglaufmeisterschaft

Eingetragen bei: Laufen, Radsport | 0

Internationaler Schwarzgupflauf und Kärntner Berglaufmeisterschaft

Sehr warmes und schwüles Wetter begleiteten die 131 an den Start gegangenen Bergläufer und Bergläuferinnen beim diesjährigen 12. Schwarzgupflauf am 29.5.2016 in St. Margarethen im Rosental.
Die sehr anspruchsvolle Strecke über 10,6 km und 940 hm, verlangte von den Läufern gute Renneinteilung, Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und eine große Menge an Selbstüberwindung.

Gleich zu Beginn des Startes setzten sich Silvio Wieltschnig, Adrian Igerc und   Gernot Hammer vom Feld ab.

Auf den ersten 3 km wurde das Rennen sehr schnell gemacht und Silvio begutachtete, was die Konkurrenz so drauf hat.  Adrian Igerc konnte anfangs gut mithalten, der ständige Tempowechsel zermürbte ihn letztendlich  und er musste Silvio ziehen lassen. Mit einem Vorsprung von 1 Minute und 40 Sekunden wurde Silvio Wieltschnig vom SC Hermagor „Kärntner Berglaufmeister 2016“.

Ergebnisse:

1.Platz  Silvio Wieltschnig 1973 Männlich SC Hermagor / fitstore24   00:55:13,379
2.Platz    Adrian Igerc 1991 Männlich LG Südkärnten  00:56:53,672
3.Platz    Erwin Kozak 1964 Männlich Kelag Energy Running Team  00:59:12,574
3.Platz    Gernot Hammer 1978 Männlich Kelag Energy Running Team  00:59:12,574
5.Platz    Christian Müller 1975 Männlich LG Südkärnten  00:59:28,112

Für Julia Wieltschnig war der Ausflug in den Berglauf-Sport sehr erfolgreich. Zu ihrer Überraschung konnte sie in der weiblichen Hauptklasse den Kärnter Meistertitel gewinnen.

LM Berg Silvio1 LM Berg Silvio 13320462_10207352045254011_2093690195961613139_o