Amateur-Weltmeisterschaft Saalbach-Hinterglemm

Eingetragen bei: Radsport | 0

Am Wochenende (5. und 6.9.2015) startete Julia Wieltschnig, SC Hermagor, bei den World Games in Saalbach-Hinterglemm, sowie beim C1-Rennen in Obertraun.

Bericht von Julia:

Am Freitag war der Cross Country Bewerb und am Samstag der Marathon. Dieses Jahr startete ich erstmals bei beiden Rennen in der Hauptkategorie, wobei ich hier mit Abstand die jüngste Teilnehmerin war.

Beim Cross Country duellierte ich mich bis zur letzten Runde um Platz drei. Schlussendlich konnte ich mich in der letzten Runde von meiner Gegnerin absetzten und den dritten Platz bei der Amateur-Weltmeisterschaft sichern.

Am nächsten Tag ging ich beim Marathon an den Start. Bis kurz vorm Schluss lag ich wieder auf Platz drei, doch dann gab es auf den letzten Höhenmetern noch einen Zweikampf um den dritten Rang. Leider machte sich hierbei mein Rennen vom Vortag bemerkbar und ich konnte meiner Gegnerin nicht folgen. So kam ich als unglückliche Vierte ins Ziel.

Am Sonntag startete ich dann noch beim Cross Country Rennen in Obertraun. Mein Ziel war es unter die Top15 zu kommen, um weitere UCI-Weltranglistenpunkte zu sammeln. Obwohl ich gegen die weltbesten Mountainbikerinnen fahren musste und ich bereits zwei Rennen in den Beinen hatte, ging ich optimistisch an den Start. Am Ende fuhr ich als 15te über die Ziellinie und sammelte wichtige UCI-Punkte.

SONY DSC

SONY DSC