Weltcupeinsatz

Eingetragen bei: Radsport | 0

Bei Temperaturen um die 30 Grad fand in Italien für Julia Wieltschnig der zweite Weltcupeinsatz statt.
Beitrag von Julia Wieltschnig:
Da mir die extreme Staubentwicklung beim Start nicht besonders entgegen kam, war ich zu Beginn des Rennens fast am Ende des Feldes.

Doch ich kam immer besser in Schwung und am Ende fehlte mit Platz 18 nicht viel auf meine ersten Weltcuppunkte.

DSC014177