MTB Cross Country Klopeinersee

Eingetragen bei: Radsport | 0

Am Sonntag, dem 8. Juli 2012 fand bei sommerlichem Wetter, strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 35°C das nächste Austria-Youngster-Cup Rennen in St. Primus am Turnersee statt. Die Fahrer des SC-Hermagor konnten sich gute Platzierungen erkämpfen.
Julia Wieltschnig (U17w) hatte einen perfekten Start und gewöhnte sich an die heißen Temperaturen von Anfang an. In den ersten Runden konnte sie gut mit Nadja, der amtierenden Europameisterin und Österreichischen Meisterin, mithalten, in den nächsten Runden war ihr das Tempo aber zu schnell und so musste sie abreißen.
Sie konnte sich aber schnell erholen und fuhr in den letzten Runden gleich schnell wie Nadja. Sie sicherte sich somit ihren zweiten Platz bei diesem Rennen und sie ist mit ihrer Leistung zufrieden.
Corina Druml kam in der Kategorie U15 unter die TOP 5 und wurde vierte.
Zwischen Leonie Fritz und Sophie Michorl gab es in der Kategorie U11 einen „Kampf“ um den Platz 4. Am Ende erkämpfte sich Leonie den vierten Platz, aber auch Sophie ist mit ihrem fünften Platz zufrieden.
Auch die Jungs des SC-Hermagor gaben ihr Bestes. So belegten in der Kategorie U17 unter einem großen Teilnehmerfeld Sandro Druml den 14. Platz und Marco Fatzi den 17. Platz.
In der Kategorie U11 sicherte sich David Guttenbrunner mit einem heißen Kampf den 17. Platz

Klasse: U9 männlich
6. Platrz           LACH Lars                               ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
Klasse: U11 weiblich
4. Platz             FRITZ Leonie                          ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
5. Platz             MICHORL Sophie                    ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
Klasse: U11 männlich
17. Platz           GUTTENBRUNNER David         ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
Klasse: U15 weiblich
4. Platz             DRUML Corina                       ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
Klasse: U17 weiblich
2. Platz             WIELTSCHNIG Julia                ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
Klasse: U17 männlich
14. Platz           DRUML Sandro                        ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
17. Platz           FATZI Marco                           ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
Klasse: Masters männlich
4. Platz             JENULL Dieter                        ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor
5. Platz             WALLNER Johann                   ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor

Andras Karner (WSA VIPERbike-Kärnten) holte sich den Kärntner Meistertitel im Cross Country vor Jenull Dieter und Wallner Johann (beide ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor).


Hinterlasse einen Kommentar